Start Deine Stimme Kitaplatz? 900x leider nein

Kitaplatz? 900x leider nein

Datum

Nach der Wahl und zum letzten Jugendhilfeausschuss der 19. Legislaturperiode in Bremen liegen endlich die fehlenden Kitaplatzzahlen vor.

900 Kinder ohne Platz, 600 weitere Kinder ohne Platz in ihrem Stadtteil. Schlimm.
https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/politik/kitaplaetze-bremen-104.html

Noch nie waren die Zahlen so hoch – trotz Ausbau in den letzten beiden Jahren und 11 Jahre nach der Einführung des bundesweiten Rechtsanspruchs auf einen Betreuungsplatz. Was ist in diesen 11 Jahren nicht passiert? Gibt es eine Lösungsstrategie für die Zukunft? Oder werden im nächsten Jahr noch mehr Plätze fehlen? Angesichts des Kurses fällt es schwer, einen positiven Blick in die Zukunft zu wagen: 2017:1129, 2018:1123, 2019:1464, 2020:x?

Ein Kitaplatz bedeutet Teilhabe an frühkindlicher Bildung. Ein Kitaplatz bedeutet Planungssicherheit für Familien. Ein Kitaplatz bedeutet die Rückkehr ins Berufsleben für beide Elternteile. Und ein Kitaplatz ist erst dann ein Kitaplatz, wenn er täglich und ohne Ausfälle in Anspruch genommen werden kann.

Viel Arbeit für Bremen – eine gesellschaftliche Aufgabe, die endlich jenseits parteipolitischer Interessen angegangen werden muss, kompetent und lösungsorientiert.

Habt Ihr Lösungsvorschläge?

Kategorie

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte gib deine Nachricht ein.
Bitte trag deinen Namen hier ein.

Letzte Beiträge:

Kitaplatz? 900x leider nein

Nach der Wahl und zum letzten Jugendhilfeausschuss der 19. Legislaturperiode in Bremen liegen endlich die fehlenden Kitaplatzzahlen vor. 900 Kinder ohne Platz, 600 weitere Kinder...

Warten auf die Zahlen aus der Behörde!

Deutschlandweit gilt seit 2008 der Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz. Den kann Bremen auch im Kita-Jahr 2019/20 nach heutigem Informationsstand nicht umsetzen. Schon im Februar...

Hort – Es platzt aus allen Nähten (Gast)

Zwei Jahre alt und immernoch aktuell: Die räumlichen Kapazitäten im Hort der Kita Engelkestr. in Habenhausen platzen aus allen Nähten. Gern würde das Hortteam...

Schreiben ,,nach Gehör“? (Gast)

Im Wahlkampf zur Bremer Bürgerschaft wird hier und da davon geredet, das sog. „Schreiben nach Gehör“ müsse verboten und das Lesen- und Schreibenlernen mit...