Start Deine Stimme 8a/8b - Fragen bleiben.... (Gast)

8a/8b – Fragen bleiben…. (Gast)

Datum

Über dieses Thema war in den letzten Wochen viel zu lesen.

Ich habe noch ein paar Fragen dazu:
Poolkräfte scheinen immun gegen die Herausforderungen der sogenannten Index-Kitas, denn sie werden nicht anders bezahlt als jetzt auch. Wie kann das sein? Als ich diese Frage Toren Christians von Verdi gestellt habe, hat er mir erklärt, die Poolkräfte stünden jetzt mit ihrer Sonderzahlung (die sie aufgrund ihrer Flexibilität und zum Teil weiter Fahrtwege etc. bekommen) meistens viel besser da, als würden sie das gegen 8b eintauschen. Ich verstehe diese Antwort leider nicht! Vielleicht kann mir das jemand erklären.

Einen kleinen Versuch, mir auf die Sprünge zu helfen, hat schon ein weiteres Verdimitglied gemacht. Die junge Frau, die auch im Pool arbeitet, sagte, für sie sei es völlig in Ordnung, nicht höher eingruppiert zu werden. Und im nächsten Jahr würden wir schließlich alle 8b bekommen. Na dann!

Daraus leitet sich eine weitere Frage ab. Die Höhergruppierung gibt es für Erzieher*innen, die angeblich eine größere Arbeitsbelastung haben. Wie löst sich diese Belastung denn im nächsten Jahr auf, wenn alle das gleiche Gehalt bekommen? Sind sie durch ein Jahr der Höhergruppierung für immer entlastet? Auch das verstehe ich nicht.
Es bleibt spannend!

Sylvia Meywerk

Kategorie

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte gib deine Nachricht ein.
Bitte trag deinen Namen hier ein.

Letzte Beiträge:

Kitaplatz? 900x leider nein

Nach der Wahl und zum letzten Jugendhilfeausschuss der 19. Legislaturperiode in Bremen liegen endlich die fehlenden Kitaplatzzahlen vor. 900 Kinder ohne Platz, 600 weitere Kinder...

Warten auf die Zahlen aus der Behörde!

Deutschlandweit gilt seit 2008 der Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz. Den kann Bremen auch im Kita-Jahr 2019/20 nach heutigem Informationsstand nicht umsetzen. Schon im Februar...

Hort – Es platzt aus allen Nähten (Gast)

Zwei Jahre alt und immernoch aktuell: Die räumlichen Kapazitäten im Hort der Kita Engelkestr. in Habenhausen platzen aus allen Nähten. Gern würde das Hortteam...

Schreiben ,,nach Gehör“? (Gast)

Im Wahlkampf zur Bremer Bürgerschaft wird hier und da davon geredet, das sog. „Schreiben nach Gehör“ müsse verboten und das Lesen- und Schreibenlernen mit...